TEM-PRO HEATER

ZUR BLOCKERWÄRMUNG

DIREKTE UND PRÄZISE

ERWÄRMUNG

EINZELN ODER

IM INTELLIGENTEN VERBUND

ABGESTIMMT

AUF WERKSTOFFE

+49 (0) 23 71 43 46 0
Am Großen Teich 27
58640 Iserlohn

Nacherwärmung

In der Nacherwärmung werden die Bolzen, wie auch in der Zwischenerwärmung, in vertikalen Spulen auf eine homogene Zieltemperatur erwärmt. Sie dient der präzisen Beheizung der Blöcke für die Strangpresse.

Während der Erweiterung erfolgt eine ungleichmäßige Abkühlung des Blockes. Da jedoch die Strangpresse gleichmäßig erwärmte Blöcke benötigt, hat die Nacherwärmung zwei wichtige Aufgaben zu erfüllen; zum einen muss der Block genau auf die gewünschte Endtemperatur erhitzt werden und zum anderen muss die Temperatur gleichmäßig im Block verteilt sein.

Für diese hohen Anforderungen kommen mehrzonige Induktionsöfen zum Einsatz. Jede Zone ist mit einer Temperaturmessung ausgestattet, die abhängig von der Oberflächentemperatur den Energieeintrag regelt.

Mit Erreichen der Zieltemperatur und nach Anforderung des Blockes durch die Strangpresse wird dieser abgesenkt und über das Rollgangsystem zu der Presse gefördert.

Blockgeometrien
D 200 mm - 450 mm/ L 600 mm - 1500 mm
Ofenleistung
600 kW - 800 kW
Metalle
Edelstahl
Legierungen
Austenitische Stähle, Duplexstahl

Ihre Ansprechpartner

Marcel Beißner

Vertrieb Erwärmen

+49 (0) 2371 4346 - 91E-Mail-Kontakt

Torsten Schäfer

Leiter Vertrieb

+49 (0) 2371 4346 - 11E-Mail-Kontakt