+49 (0) 23 71 43 46 0
Am Großen Teich 27
58640 Iserlohn

UMRICHTER ITN06

Die 6. Generation unserer auf Kundenwunsch gefertigten IGBT-Umrichter eignet sich durch ihren modularen Aufbau besonders für mehr Zonen-Blockerwärmungsanlagen und Tiegelöfen mit einer höheren Leistung. Ein Gleichrichter, als B6- oder B12-pulsige-Ausführung, versorgt die Module mit einer maximalen Leistung von 3600 kW bei kontinuierlicher Leistungseinteilung. Anwendungsspezifisch sind Arbeitsfrequenzen zwischen 25 Hz bis zu 2000 Hz, sowie der Betrieb ohne Kompensation möglich (Direktumrichter). Die verlustarmen Leistungskomponenten besitzen eine eigene Flüssigkeitskühlung. In unserem deutschen Werk in Iserlohn werden die überwiegend aus dem europäischen und amerikanischen Raum bezogenen Qualitätskomponenten zusammengebaut.

    Ihre Vorteile:

    • Kurze Montagezeit durch Plug-&-Play
    • Auslegung auf Dauerbetrieb
    • Lastunabhängiger, hoher Leistungsfaktor
    • Sehr geringe Kundennetzbelastung
    • Niedriger THD-Wert
    • Verwendung von Standartkomponenten
    • Betrieb ohne signifikanten Verschleiß
    • Verwendung von massiven Kupferleitern
    • Übersichtlicher, wartungsfreundlicher Aufbau mit ausreichender Platzreserve und guter Zugänglichkeit
    • Staubdichter Aufbau
    • Archivierung von Fehlermeldungen und Prozessdaten

    Standartmäßige Sicherheitseinrichtungen:

    • Magnetische Türzuhaltungen bei gefährlichen Spannungen
    • Analoge und visuelle Restspannungsanzeige an den Schaltschränken sowie auf der Bedienoberfläche
    • Erdschluss- und Isolationsüberwachung
    • Plexiglasabdeckung von spannungsführenden Teilen
    • Eingebautes Puffermodul zum geregelten Herunterfahren der Wechselrichter
    • Diverse Notausschalter
    • Fester installierte Erdungspunkte
    • Mitauslieferung einer Erdungsgarnitur (Aufbewahrungsmöglichkeit im Schrank)
    • 2.kanaliges Sicherheitssystem
    • Vielzahl von Strom- und Spannungsmessungen mit internem, logischen Abgleich

    Optionen

    • 2-Frequenz-Anwendungen mit automatischer Kompensationsanpassung
    • Phasenverschiebung der Spulenströme
    • Fernwartung und Softwareupdates über Remotezugriff
    • Wahl der Steuerungsart (Siemens oder Allen Bradley)
    • Individueller Aufbau in Anpassung an die Platzverhältnisse

    Ihre Ansprechpartner

    Christina Knipping

    Forschung und Entwicklung

    +49 (0) 2371 4346-31电子邮件

    Dr.-Ing. Christian Löbbe

    Forschung und Entwicklung

    +49 (2371) 4346 32电子邮件